Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“

2. 12. 2019

Das Projekt „Lernraum Natur“ der Pädagogischen Hochschule Burgenland wurde am 2. Dezember 2019 mit der Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA“ prämiert. Dieses Projekt ist das Ergebnis einer einzigartigen Kooperation der PH Burgenland mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, der ARGE Naturparke Burgenland, der steirischen Naturparke und dem Verband der Naturparke Österreichs.

ph
PHB-Institutsleiter Harald Mandl; PHB-Vizerektorin Inge Strobl-Zuchtriegl; HAUP-Institutsleiterin Birgit Karre; Robert Nehfort, Leiter des PHB-Kompetenzzentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung; HAUP-Vizerektorin Elisabeth Hainfellner, HAUP-Rektor Thomas Haase

Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Veranstaltung „Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft“. Sie wird jedes Jahr vom FORUM Umweltbildung, einer Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), organisiert.

 

Share Button

Related posts