JVP Burgenland sammelte für den guten Zweck

Eisenstadt, 3. 12. 2019

Die Junge ÖVP Burgenland konnte für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ rund 200 prall gefüllte Schuhkartons sammeln.

„Mit kleinen Dingen Großes bewirken!“ unter diesem Motto startete die Junge ÖVP Burgenland im Herbst ihre Sammelaktion für „Weihnachten im Schuhkarton“. JVP Landesobmann Sebastian Steiner zieht Bilanz: „Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern, unseren Orts- und Bezirksgruppen und besonders dem Landtagsklub der ÖVP Burgenland bedanken, der uns beim Sammeln tatkräftig unterstützte. Gemeinsam konnten wir 200 mit Geschenken vollgefüllte Kartons für Kinder sammeln, die Weihnachten sonst ohne Geschenke verbracht hätten.“

övp
Regina Lackner, LAbg. Bernhard Hirczy, Klubobmann LAbg. Christian Sagartz, Landesparteiobmann LAbg. Thomas Steiner, Evelyn Zarits, JVP-Landesobmann Sebastian Steiner, Thomas Haffer, LAbg. Patrik Fazekas

Die JVP Burgenland war erstmals offizielle Abgabestellte für diese Geschenke. Steiner sagt dazu: „Bereits in den Jahren davor haben viele JVP Orts- und Bezirksgruppen und einzelne JVPlerinnen und JVPler bei Weihnachten im Schuhkarton mitgemacht und fleißig gesammelt. In vielen Orten scheiterte es jedoch an den passenden Lagerstellen, regelmäßigen Abgabezeiten oder einem langen Transportweg zur nächsten Abgabestelle. Dem wollten wir entgegenwirken und möglichst vielen Menschen eine Möglichkeit bieten, mitzumachen und Gutes zu tun. Die Pakete sind auch bereits am Weg, um Kindern zu Weihnachten ein Leuchten in den Augen zu zaubern.“

 

Share Button

Related posts