Wiedergründung des Chors der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg

Mattersburg, 6. 2. 2020

Als „musikalisches StartUp“ bezeichnet Bezirkshauptmann wHR Mag. Werner Zechmeister die Wiedergründung des Chors der BH MA in Jänner 2020. Unter der musikalischen Leitung der erfahrenen Chorsängerin Gabi Koch opfern MitarbeiterInnen und pensionierte KollegInnen des Amtes ihre Mittagspausen für Proben und ihre Freizeit für kommende Aufführungen.

bh ma
BH Mag. Werner Zechmeister, Maria Lang, Gabi Koch, Silvia Berger, Eva Schwentenwein, Gerda Dirnberger, Evi Wölfel

Koch: „Singen entspannt und macht sehr viel Spaß. Wir sind derzeit acht Personen. Noch sind wir in der Anfangsphase, aber meine KollegInnen sind begeisterte SängerInnen mit viel Begeisterung und Erfahrungen in lokalen Sing-Formationen.“

Zum Repertoire bleibt die Leiterin vage: „Wir performen österreichisches Liedgut und Volkslieder aus den Bundesländern, aber auch englische Songs.“

Erste Auftritte bei internen Veranstaltungen der Bezirkshauptmannschaft sind bereits in Planung.

Zechmeister: „Ich freue mich, dass ich den Anstoß zur Wiedergründung geben durfte und hoffe, dass die Formation beim heurigen BH-Sommerfest auftreten und begeistern wird.“

 

Share Button

Related posts