Hofer mit nur 75,8 % neuer FPÖ Landesparteiobmann

Neudörfl, 7. 3. 2020

.

Beim Landesparteitag 2020 der FPÖ Burgenland wurde Norbert Hofer zum neuen Landesparteiobmann gewählt. Hofer bekam allerdings nur 75,8 Prozent der Stimmen. Und das, obwohl nur Hofer auf dem Wahlzettel statt und der einzige Gegenkandidat, der ehemalige Landtagsabgeordnete Manfred Haidinger extra dazugeschrieben werden mußte. Haidinger übte auch scharfe Kritik an Tschürtz, der rasch zum Klubobmann bestellt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts