Landjugend Burgenland: Neuer Vorstand gewählt

Eisenstadt, 10. 3. 2020

Landjugend Burgenland hielt den 7. Tag der Landjugend im E_Cube in Eisenstadt ab

Rund 100 Mitglieder der Landjugend Burgenland sowie zahlreiche Ehrengäste kamen vergangenen Samstag beim 7. Tag der Landjugend im E_Cube Eisenstadt zusammen. Zu den Highlights des Abends zählten die Ehrung der aktivsten Landjugend-Gruppe sowie die Verleihung der Leistungsabzeichen und die Neuwahl des Vorstandes.

lwk
Der neue Vorstand der Landjugend Burgenland mit den Ehrengästen

Bereits zum siebten Mal veranstaltete die Landjugend Burgenland den Tag der Landjugend, diesmal in Eisenstadt. Neben den Landjugend-Mitgliedern aus dem Burgenland fanden sich auch zahlreiche Ehrengäste sowie Vertreter der Landjugend Österreich und benachbarter Bundesländer ein.

Bereits zum zweiten Mal belohnte die Landjugend Burgenland die aktivste Gruppe mit der „Goldenen Weinrebe“ und einem Preisgeld von 300 Euro, das von der Burgenländischen Landwirtschaftskammer gesponsert wurde. Diesen Titel konnte sich diesmal die Landjugend Bezirk Neusiedl am See/Seewinkel sichern. Außerdem wurde mit der „Goldenen Weinrebe für verdiente Mitglieder“ eine zweite Kategorie eingeführt. Die Auszeichnung ging an Patrick Heinisch von der Landjugend Bezirk Oberwart.

Daneben standen auch der Jahresrückblick, die Vorschau auf 2020 und Neuwahlen auf der Tagesordnung. Viele spannende Veranstaltungen und ein neues Team rund um Leiterin Jenny Pauer und Leiter Christoph Unger erwarten die Landjugend-Mitglieder aus dem Burgenland.

„Die Landjugend Burgenland ist ein wichtiger Partner der Landwirtschaftskammer. Mit der österreichweit einzigartigen Aktion „Burgenland – die Genussseite Österreichs“ machen sie auf die hochwertigen regionalen Produkte unserer Landwirtschaft aufmerksam und binden auch die Konsumenten ein. Es ist sehr erfreulich, junge Landwirte so motiviert und engagiert bei ihrer Arbeit zu sehen. Ich bedanke mich beim alten Vorstand für die gute Zusammenarbeit und wünsche dem neu gewählten Vorstand alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft“, so der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer, NR DI Nikolaus Berlakovich.

Im Landjugendjahr 2020 steht wieder viel am Programm: Neben den Landesentscheid Pflügen, dem Landesentscheid 4er-Cup & Reden, dem Sun & Fun und dem Landesentscheid Agrar- & Genussolympiade wird es im kommenden Landjugendjahr zum ersten Mal einen burgenlandweiten Landjugend-Ball geben.

 

Der neue Vorstand der Landjugend Burgenland:

Landesleiterin: Jennifer Pauer, LJ Pöttsching

Landesleiter: Christoph Unger, LJ Bezirk Oberwart

Landesleiter-Stv.: Florian Geißegger, LJ Bildein

Landesleiter-Stv.: Christoph Thüringer, LJ Gattendorf

Landesleiterin-Stv.: Sabrina Kaipel, LJ Bezirk Oberwart

Landesleiterin-Stv.: Julia Härtl, LJ Gattendorf

Schriftführerin: Agnes Haider, LJ Bezirk Eisenstadt/Mattersburg

Agrar-Fachreferent: Maximilian Wohlfarth, LJ Bezirk Eisenstadt/Mattersburg

Rechnungsprüferin: Lydia Teufl

Rechnungsprüfer: Gerhard Steinhofer

 

Share Button

Related posts