Weinprämierung Burgenland, Einreichung bis 24. April 2020 möglich

Eisenstadt, 17. 4. 2020

Information der Burgenländischen Landwirtschaftskammer zur Weinprämierung Burgenland: Einreichungen sind bis 24. April möglich

lwk logoAufgrund der Vorgaben der Bundesregierung zur Bekämpfung des Coronavirus ist die Übernahme der Weine für die Weinprämierung auf unbestimmte Zeit verschoben. Um nach der Weinübernahme jedoch rasch mit der Verkostung beginnen zu können, werden bereits jetzt die Formulare zur Teilnahme an der Weinprämierung Burgenland entgegengenommen. Winzer können die Formulare inkl. Prüfnummernbescheide (S. 1 & 2) der einzelnen Weine bis 24. April wie folgt übermitteln:

  • Per E-Mail als (idealerweise) PDF-Anhang an einreichungen@lk-bgld.at im Betreff bitte die Anzahl der Proben angeben, die eingereicht werden
  • Per Fax unter 02682 702 690
  • Per Post an Burgenländische Landwirtschaftskammer z.H. Verena Klöckl, Esterhazystraße 15, 7000 Eisenstadt

Der Kostenbeitrag von € 55,00 je Weinprobe ist, sobald das Datum bekanntgegeben wird, vor der Weinübernahme auf das Konto mit dem IBAN AT20 3300 0000 0100 0710 bei der Raiffeisenlandesbank Eisenstadt mit dem BIC: RLBBAT2E zu überweisen. Beim Verwendungszweck bitte „Weinprämierung 2020 + Betriebsnummer“ angeben.

Nähere Informationen & das Formular sind zu finden unter: www.lk-bgld.at

 

Share Button

Related posts