Klimaschutz – Gemeinderat in St. Margarethen verabschiedet am 16.4.20 einstimmig Resolution

Einstellung der Feuerwerkshow nach Opernfestspielen

Am 24.7.2019 brachte die FPÖ Fraktion einen Antrag zur Aufnahme eines Tagesordnungspunktes mit dem Titel: Feuerwerksspektakel in St. Margarethen ein: Warum keine umweltfreundliche Lasershow anstatt 14x klimaschädlicher Feuerwerke – Brandgefahr im Naturschutzgebiet.

Update 15.05.2020 – In einem Artikel der BVZ (20 KW/2020) Zitat:

Die Veranstalter der Oper in St. Margarethen, die Arenaria GmbH (ein Eventmanagement Unternehmen der Esterházy Betriebe), erklärt gegenüber der BVZ, man habe ohnehin heuer der Umwelt zu Liebe auf ein Feuerwerk verzichten wollen. Intendant Daniel Serafin betont: „Das wahre Feuerwerk ist die Oper! Die Raketen braucht es für die Dramaturgie nicht, außerdem belasten sie die Umwelt dieses schönen Naturschutzgebietes um den Steinbruch. Wir haben daher schon geplant, dieses wegzulassen. Die Leute sollen sich an der Musik erinnern und nicht an das Geballere.“

Lesen sie dazu aus historischer chronologischer Sicht einen ausführlichen Zwischenbericht von FPÖ GR Herbert Unger auf den Bezirksblättern im Jänner 2020 mit vielen Details und wichtigen Hintergrundinformationen zu unserem Antrag: https://www.meinbezirk.at/eisenstadt/c-politik/feuerwerkspektakel-in-st-margarethen-gruenes-schweigen-zu-19-opernfeuerwerken_a3861639

Zitat aus unserem 4-seitigen Antrag: Einstimmig beschloss der Burgenländische Landtag in seiner Sitzung den gemeinsam von der rot-blauen Landesregierung mit den Grünen eingebrachten Dringlichkeitsantrag mit dem Ziel, Maßnahmen gegen den immer rasanter werdenden Klimawandel zur höchsten Priorität zu erheben. „Ein groß angelegter Bürgerbeteiligungsprozess läuft bereits, denn der Klimaschutz muss in jedem Haushalt eine Rolle spielen“, so Umweltschutzlandesrätin Mag. Astrid Eisenkopf (SPÖ) jetzt Stv Landeshauptfrau.

Unsere damaligen Kernforderungen im Tagesordnungspunkt waren:

• Einstellung Feuerwerke bei den Opernfestspielen 2020
• Gesundheitsschutz der Bevölkerung in St. Margarethen
• Tierschutz in St. Margarethen
• Brand- und Feuerschutz im Naturschutzgebiet

Nun liegt die einstimmig beschlossene Resolution in der Endfassung vor. (Grafiken 2 Seiten) Die Resolution wird durch die Gemeinde an die politischen und verwaltungsmäßigen Verantwortungsträger zu diesem Fachbereich übermittelt. Wir werden sehen wie SPÖ Landeshauptmann Mag. Doskozil und seine Regierungsmannschaft – nun mit absoluter Regierungsmacht ausgestattet – auf unsere Resolution zum Klimaschutz reagieren werden.

Interessant wird auch das Verhalten der Veranstaltungsfirma der Opernfestspiele (ARENARIA GmbH) und letztlich auch die Einstellung der Besitzer des Ruster Hügellandes (Familie Esterhazy) zum Klima-, Natur-, Umwelt- und Tierschutz sein. Denn das Ruster Hügelland welches sich in Besitz der Familie Esterhazy befindet steht unter strengem Naturschutz.

Die FPÖ St. Margarethen hofft hier auf die volle Unterstützung von SPÖ LHStv Mag. Astrid Eisenkopf in deren politischen Verantwortungsbereich Klimaschutz, Natur- und Umweltschutz fallen.

Die Fortsetzung des Klimaschutzes sieht LHStv Mag. Eisenkopf als einen zentralen Schwerpunkte ihrer Regierungsarbeit.
Siehe dazu Artikel SPÖ vom 28.2.2020: „Eisenkopf drückt bei Biowende und beim Klimaschutz aufs Tempo“ https://burgenland.spoe.at/de/startseite/aktuell/meldungen/detail/682/eisenkopf-drueckt-bei-biowende-und-beim-klimaschutz-aufs-tempo.html

Unsere FPÖ Abgeordneten im Burgenländischen Landtag an der Spitze Landesparteiobmann Ing. Norbert Hofer und KO LAbg. Johann Tschürtz ersuchen wir um Unterstützung unserer Resolution im Landtag.

Die FPÖ Gemeinderäte St. Margarethen
GR OPO Beatrix Raschl
GR StvOPO Herbert Unger
EGR Manuel Raschl

Bleibt „Wachsam“ liebe Bürger Österreichs! Für „Alles“ und „Jeden“ gilt die Unschuldsvermutung!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#magredn #ungerzwergerl #bkftv #ccmtv #spoeburgenland #dieburgenlandpartei #doskoziele #spö #vpb #teamburgenland #volkspartei #ltw20 #gruene #fpoe #fpö #fpoemagredn #hofer #norberthofer #herbertkickl #övpgrüninnen #türkisgrüne #bleibwachsam

Keine Reaktion ist bis jetzt von den Grünen zu diesem Themenbereich zu bemerken.
Dabei ist der Klimaschutz gerade wieder auch aktuell ein sehr wichtige Thema dieser Partei. Die #övpgrüninnenregierung haben derzeit andere Probleme. Aber es kommt der Tag an dem die Opernfestspiele wieder starten und falls unsere Resolution keine Wirkung gezeigt hat und die Feuerwerke wieder gezündet werden im Naturschutzgebeit, dann werden wir wieder „nachfragen“ und die Bürger darüber informieren.
‪Liebe Bürger alles durchschaut was da mit den #Grünen abläuft?⁣⁣‬ ‪⁣⁣#reginapetrik @Gruene_Austria @ReginaPetrik #grueneburgenland #övpgrüninnenregierung 👎🙉🙊🙈👎 ⁣⁣‬

Für den Inhalt verantwortlich: Medienreferent FPÖ #magredn Herbert Unger

Share Button

Related posts