Rechnungshof bestätigt GRÜNE: Unfähige Landesregierung hat sich beim Immobilienschacher über den Tisch ziehen lassen

grüne

Eisenstadt, 13. 5. 2020 Beim Immobilienschacher der gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaften Riedenhof/GESFÖ an gewinnorientierte Immobilieninvestoren wurde geschlampt, grob fahrlässig gehandelt und zum Schaden des Burgenlandes hat sich die Niessl-Regierung über den Tisch ziehen lassen. „Der Rechnungshof bestätigt leider, was wir GRÜNE von…

Mehr...