Ministerrat: Neue Lockerungen – Kurz, Kogler, Köstinger und Anschober

Wien, 24. 6. 2020

.

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) haben eine ganze Reihe an Lockerungen verkündet. Schon Anfang Juli fällt etwa die Maskenpflicht auch für Angestellte in Gastronomie und Hotellerie und bei Veranstaltungen wird auch wieder im großen Rahmen gefeiert werden dürfen.

Ebenso fällt auch die Sperrstunde bei geschlossenen Veranstaltungen wie Hochzeiten bis 100 Personen. Auch darf ab Juli wieder ab 5 Uhr früh aufgesperrt werden. Für kleine Bars wird es ab 1. Juli 2020 wieder möglich sein, an der Theke auszuschenken.

Im Sport ist wieder alles erlaubt. Vorgeschrieben ist allerdings eine Anwesenheitsliste zu führen.

Ab Herbst sind dann auch wieder Großveranstaltungen möglich. Ai Außenbereich mit bis zu 10.000 und innen mit bis zu 5.000 Besuchern. Mit 1. Juli 2020 sind im Innenbereich, mit Auflagen, bis zu 250 Personen möglich und außen bis 500 Besucher. Ab 1. August 2020 erhöht sich die Besucheranzahl auf 500 Personen im Innenbereich und 750 Teilnehmer im Außenbereich. Unter bestimmten Voraussetzungen sogar 1.000 Personen innen und 1.250 Personen Außen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts