Top – Konditorei in der Region: Erneute Auszeichnung für Café Crustulum in Eberau

Eberau, 3. 7. 2020

.

Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchte den Konditormeister Robert Gansfuss und sein vielfach preisgekröntes Café Crustulum in Eberau.

Bei dem Online-Voting des Magazins „Falstaff“ schaffte es das Café Crustulum unter die Top 3 der Eissalons im Burgenland. Das war nicht die erste Auszeichnung für den Konditormeister Robert Gansfuss. „Das Café Crustulum ist ein Vorzeigebetrieb in der Region. Robert Gansfuss wurde schon oft für seine leckeren Kreationen ausgezeichnet und ich freue mich, ihm erneut gratulieren zu können“, erklärte Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Der Konditormeister Robert Gansfuss und sein Café Crustulum wurden in einem Online-Voting des Magazins „Falstaff“ auf Platz 3 der Eissalons im Burgenland gewählt. Im Jahr 2009 wurde das Café eröffnet, davor sammelte Robert Gansfuss Erfahrungen in seinem Handwerk, unter anderem im berühmten Café Landtmann in Wien. Sein Können stellt er in Hinblick auf die Torten, Mehlspeisen und das Eis im Angebot immer wieder aufs Neue unter Beweis. „Die leckeren Kreationen im Café Crustulum sind etwas ganz Besonderes. Robert Gansfuss und seine sieben MitarbeiterInnen beweisen durch ihre Auszeichnungen, dass es sich hier um einen Vorzeigebetrieb in der Region handelt“, zeigt sich Landtagspräsidentin Verena Dunst begeistert. Betreiber Robert Gansfuss ist stolz ausschließlich frische saisonale Produkte aus der Region für seine Kundinnen und Kunden zu verarbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts