3. Zuberbacher Preisfischen

Güttenbach, 18. 7. 2020

.

Das dritte Zuberbacher Preisfischen fand bei wechselhaftem Wetter in Güttenbach statt. Viele Zuberbacher waren gekommen, um ihr Glück zu versuchen. Vom Anfänger bis zum Profifischer war alles dabei. Organisiert wurde das Fischen von Felix und Markus. Die Regeln sind einfach. Es wurden zwei Gruppen per Auslosung eingeteilt, in gerade und ungerade Zahlen, die den Platz zum Fischen bestimmten. Danach wurde gefischt. Zu Mittag gab es für alle Kistenfleisch mit verschiedenen Beilagen zu essen. Machen sie mit uns einen Rundgang.

Nach dem Fischen gab es natürlich auch eine Siegerehrung. Gewonnen haben die Fischer mit den ungeraden Zahlen und bei der Einzelwertung gewann Felix mit 33,20 kg, wobei sein größter Fisch 6.30 kg wog. 2. wurde Ernstl mit 27,60 kg, dritter Florian mit 27,45 kg und 4. war Markus mit 22,30 kg Fisch.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts