Antrittsbesuch der neuen Präsidentin des Landesverwaltungsgerichts in der Landespolizeidirektion Burgenland

Eisenstadt, 24. 7. 2020

Am 22. Juli stattete die neue Präsidentin des Landesverwaltungsgerichts (LVwG) Burgenland Frau Mag. Andrea Potetz-Jud dem Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber einen Antrittsbesuch ab. Am 02. März dieses Jahres übernahm die Juristin aus dem Bezirk Jennersdorf das Amt der Präsidentin beim Landesverwaltungsgericht. Bei dem heutigen Gespräch stand die Fortführung der bisherigen guten Zusammenarbeit der beiden Institutionen im Vordergrund. Neben der künftigen Zusammenarbeit stand dabei vor allem der Austausch über die große Bedeutung der Arbeit von Polizei und Landesverwaltungsgericht für die Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandes im Fokus der guten Gespräche.

pn

 

Share Button

Related posts