„JVP macht Schule“-Sammelaktion beweist sich als großer Erfolg!

Eisenstadt, 17. 8. 2020

Anlässlich der bundesweit durchgeführten Schulinitiative „JVP macht Schule“ unterstützte auch die JVP Bezirksgruppe Oberpullendorf Kinder und Jugendliche in europäischen Ländern, um diesen eine faire Chance auf eine erfolgreiche Schullaufbahn zu ermöglichen.

övp
Jacqueline Berghöfer, Christian Sagartz, Daniel Heintz, Annika Kremsner

Oberpullendorf. Die geschäftsführende Bezirksobfrau Jacqueline Berghöfer und der designierte Bezirksgeschäftsführer Daniel Heintz können auf eine sehr erfolgreiche Sammelaktion zurückblicken. Zusammen mit zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützern konnten viele Spenden aus dem Bezirk Oberpullendorf gesammelt werden.

„Es freut uns als Bezirksvorstand sehr, dass sich zahlreiche Spenderinnen und Spender gefunden haben und dadurch viele Schulmaterialien gesammelt werden konnten. Es ist schön zu sehen, dass diese Möglichkeit von der Bevölkerung im Bezirk Oberpullendorf so gut angenommen wurde und wir freuen uns darauf, diese und noch viele weitere Aktionen zusammen mit den Ortsgruppen unseres Bezirkes gestalten zu dürfen“, so Berghöfer.

Anschließend wurden die gespendeten Schulmaterialien von den Mitgliederinnen und Mitgliedern unserer Bezirksgruppe ins Landesbüro der JVP Burgenland nach Eisenstadt gebracht. Von dort aus werden die Materialien weiter ins Bundesbüro der JVP nach Wien transportiert, um diese danach in strukturschwachen Ländern Europas an bedürftige Schulkinder zu verteilen.

Die JVP Mittelburgenland bedankt sich recht herzlich bei all unseren Spenderinnen und Spendern!

 

Share Button

Related posts