Schenken und Müll vermeiden

Oberpullendorf,

.

Die schönste Zeit des Jahres ist die Weihnachtszeit. Viele Geschenke, Lichter, das Fest und die Freude. Zu Weihnachten wird viel geschenkt und dabei nicht immer auf die Umwelt gedacht. Schenken und dabei Müll vermeiden ist das Motto des BMV, der in einer Broschüre wertvolle Tips gibt um unnötigen Weihnachtsmüll zu vermeiden. Eines ist sicher, Weihnachten ist nicht nur das Fest der Freude, Weihnachten ist auch die Müllreichste Zeit des Jahres. Das muß aber nicht so sein. Es lohnt sich, ein bischen darüber nachzudenken was man schenkt, aber auch ob man viele Geschenke aufwendig verpacken muß. Wenn sie glauben, ein Geschenk einpacken zu müssen, dann verwenden sie bitte Recycling Geschenkpapier und verzichten sie auf Folien und dergleichen. Oder sie verwenden die Weihnachtssackerl vom BMV. So sind die Geschenke verpackt ohne Müll zu produzieren. Die Sackerl sind nachhaltig und immer wieder verwendbar. Wenn sie es lieber bunter unterm Christbaum haben wollen, können sie selbst Säckchen in verschiedenen Farben selbst nähen. Ein Stoffmascherl oder einen Tannenzweig darauf und das Geschenk sieht perfekt aus. Das freut nicht nur den Beschenkten, sondern auch die Umwelt. Denken sie darüber nach.

Der Burgenländische Müllverband wünscht allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts