Landtagspräsidentin Verena Dunst besucht Burg Güssing

Güssing, 19. 10. 2020

Die Burg Güssing hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Tourismusmagnet entwickelt. Heuer konnte aufgrund der Corona-Krise erst im Juli geöffnet werden, man verbuchte dennoch über 20 000 Besucherinnen und Besucher. Auch für nächstes Jahr zeigt sich Burgmanager Gilbert Lang zuversichtlich: „Es ist eine Sonderausstellung zum Thema „100 Jahre Burgenland“ geplant und auch was Hochzeiten angeht, sind wir fast ausgebucht für 2021.“ Landtagspräsidentin Verena Dunst zeigte sich ebenfalls begeistert: „Die Burg Güssing ist ein echtes Juwel in der Region und der kulturelle Mittelpunkt des Südburgenlandes. Für Hochzeiten, Kulturevents oder für einen Besuch im Burgrestaurant ist die Burg mit dem herrlichen Ausblick über die Gegend eine Top-Location.“

spö

 

Share Button

Related posts