Bildein Grenzerfahrungsweg – Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit

Bildein, 10. 11. 2020

Aufgrund der Corona-Vorschriften hat jetzt Vieles geschlossen!

Deshalb bietet sich der Grenzerfahrungsweg als Ausflugsziel im Freien an.

Bildein – Das Dorf ohne Grenzen erwartet wanderlustige Besucher am Grenzerfahrungsweg auch im Herbst und Winter.

Der Grenzerfahrungsweg ist ein familienfreundlicher Wanderweg, dessen 11 Stationen entlang der 5 km langen Wegstrecke dem Thema Grenze und Grenzerfahrungen gewidmet sind. Verirren sie sich in unserem Labyrinth, steigen Sie in einen Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg hinunter, klettern Sie über gewaltige Spinnennetze. Genießen Sie dabei das unvergessliche Ambiente des winterlichen Pinkatals mit seinen Silberwaldstreifen entlang der eisig glitzernden Pinka. Sie werden Spaß haben und etwas Neues – auch über ihre eigenen Grenzen – erfahren!

bildein 

Gemeindechronik

Wie der Hauptverantwortlicher Franz Gombots mitteilt, werden derzeit bei der Gemeindechronik die jeweiligen Beiträge finalisiert.  Viel Neues und Interessantes konnte dabei entdeckt werden. Bisher hat man immer angenommen, dass zirka 120 Personen von Bildein nach Amerika ausgewandert sind. Jetzt wurde herausgefunden, dass es fast 400 Personen gewesen sind – mehr Menschen als heute in Bildein leben.

Foto: Familie Millisits – ist eines der ältesten Fotos aus Bildein um 1880 und wurde uns von den Nachfahren, die in Utha – USA wohnen zur Verfügung gestellt.

Die Gemeindechronik soll am 2. Oktober 2021, um 16.00 Uhr präsentiert werden.

 

Share Button

Related posts