Der burgenländische Christbaum: Regional und klimafreundlich

Eisenstadt, 4. 12. 2020

Berlakovich: Regionale Produktion und kurze Transportwege tragen zum Klimaschutz bei.

Weihnachten steht vor der Tür. Es stellt sich die Frage, welcher Christbaum und woher? Der Qualitätschristbaum von unseren burgenländischen Christbaumproduzenten ist bestimmt die richtige Wahl und darf am Heiligen Abend nicht fehlen. Da burgenländische Christbaumproduzenten zur Gruppe bäuerlicher Direktvermarkter gehören, können diese laut Covid19-Verordnung Christbäume und Schmuckreisig auch im zweiten Lockdown zu den bekannten Öffnungszeiten verkaufen.

lwk
Der diesjährige Charity-Christbaum wurde von Präsident Nikolaus Berlakovich und Obmann Sascha Sommer an die Vertreter des Phönix Hofes in Forchtenstein überreicht

„Der burgenländische Christbaum ist ein regionales Produkt, das durch die heimische Herstellung und kurzen Transportwege die Umwelt schützt. Ein Hektar Christbäume bindet in zehn Jahren 140 Tonnen CO2 und setzt 105 Tonnen Sauerstoff frei. Damit leisten unsere burgenländischen Christbaumproduzenten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Durch die regionale Aufzucht werden zudem Arbeitsplätze gesichert und die Wertschöpfung im Burgenland bleibt erhalten. Beim Kauf ist vor allem auf die Christbaumschleife mit dem Logo des Vereines „Burgenländischer Qualitätschristbaum“ zu achten. Diese Schleife garantiert eine regionale Produktion“, informiert Präsident Berlakovich anlässlich der Christbaumsaison-Eröffnung.

„Auch während des zweiten Lockdowns dürfen wir die heimischen Christbäume unter den bekannten Hygienemaßnahmen verkaufen. Dieses Jahr können wir die traditionellen Schmankerln oder den beliebten Glühwein nicht anbieten, dafür erhalten die Konsumenten wie jedes Jahr die gewohnte fachliche Beratung von unseren Mitgliedsbetrieben. Unser Tipp damit der Christbaum lange frisch bleibt: Bewahren Sie den Baum gekühlt im Keller oder am Balkon auf und verwenden Sie einen Christbaumständer, der mit Wasser befüllt werden kann“, so Sascha Sommer, Obmann Verein „Burgenländischer Qualitätschristbaum“.

Burgenländischer Christbaum: Zahlen und Fakten

Im Burgenland werden seit mehr als 40 Jahren Christbäume produziert. Die meisten Christbäume werden in Oberwart und Oberpullendorf kultiviert. Saisonstart für den Verkauf ist wie in den Vorjahren das erste Adventwochenende. Die beliebteste Baumart ist die Nordmannstanne. 1992 haben sich die burgenländischen Christbaumproduzenten zusammengeschlossen und den Verein „Burgenländischer Qualitätschristbaum“ gegründet. Zurzeit zählt der Verein 36 Mitgliedsbetriebe, die eine große Auswahl an umweltfreundlich produzierten Christbäumen anbieten. Unter einem gemeinsamen Logo und Gütesiegel garantieren wir burgenländische Christbaumproduzenten für die Frische der Weihnachtsbäume. Wird der Christbaum kühl gelagert (z.B. Balkon oder Keller) und ein mit Wasser befüllter Christbaumständer benutzt, bleibt er besonders lange frisch.

Anbei finden Sie eine Liste mit dem Mitgliedsbetrieb in Ihrer Nähe.

 

 

Name Straße PLZ Ort Tel.: Bez.
PANNATURA GmbH Esterhazyplatz 7 7000 Eisenstadt 0664 / 9658279 E
Bauer Karl Rosengasse 10 7223 Sieggraben 0699/11550535 MA
Fürsatz Johann Trift2 7223 Sieggraben 0664 / 73420452 MA
Fürsatz Hans-Jürgen Trift 2A 7223 Sieggraben 0664/3974454 MA
Jagschitz Robert Verkauf: Hauptstraße 18 7033 Pöttsching 0676 / 6865860 MA
Preissegger Ronald Wr.Neustädterstraße 11 7033 Pöttsching 0699/10896564 MA
Sauerzapf Herbert Rosalienstraße 26 7212 Forchtenstein 0664/5775804 MA
Schmidl Josef Untere Hauptstraße 72 7223 Sieggraben 02621 / 2808 MA
Schuh Willibald u. Erika Rosengasse 10 7223 Sieggraben 02621 / 2539 MA
Taschner Matthias Untere Hauptstraße 6 7223 Sieggraben 0699/11896534
02621/2209
MA
Berger Gerald Florianigasse 18 7453 Steinberg-Dörfl 0664/5002710 OP
Degendorfer Christoph Feldgasse 13 7331 Kalkgruben 0676/88112412 OP
Fuchs Robert Hauptstraße 100 7332 Weppersdorf 0664/9111440 OP
Graf Inge Gartenweg 32 7451 Oberloisdorf 02611 / 2262 OP
Grosinger Johann Hauptstraße 32 7442 Hochstraß 02616 / 2427 OP
Reitter Franz Berggasse 10 7332 Kalkgruben 02621 / 2009 OP
Schöll Gerhard Eisenstädter Straße 14 7331 Kalkgruben 02621 / 2806 OP
Rabel Helga Untere Rabnitzstraße 17 7451 Oberloisdorf 02611 / 2322 OP
Fleck  Jürgen Oberkohlstätten 74 7435 Unterkohlstätten 0664/6124639 OW
Hagenauer Gerda Gemeindestraße 1/2 7411 Markt Allhau 0664 / 73632899 OW
Schützenhofer Gmbh Hnr. 33 7423 Grafenschachen 03359 / 2365 OW
Pfingstl Hannes Hofgartengasse 9 7461 Stadtschlaining 03355 / 2361;
0676/5730164
OW
Pratscher Ferdinand Rettenbach 113 7434 Bernstein 03354 / 6056;
0664/9525600
OW
Putz Adolf Hnr. 74 7432 Aschau 03353 / 7436 OW
Putz Rainer Kohriegelweg 2 7412 Wolfau 03356 / 8110;
0660/5211011
OW
Schmidt Josef Siedlungsgasse 3 7434 Bernstein 03354 / 6623 OW
Wehofer Martin Tauchen 18 7433 Mariasdorf 0660 / 2196767 OW
Dr.Harmer Maria Schlossgasse 12 7540 Güssing 0664 / 1411796
Janisch Eduard Frauenberg 24 7551 Stegersbach 03326 / 54008
Klär Ronald Hnr. 77 8293 Wörterberg 03358 / 3082;
0664/75062588
Pomper Marcel Waldgasse 2/2 7537 Neuberg 0664/8916869
Sommer Alexander u. Manfred Hnr. 40 8293 Wörterberg 0664/5339389 od. 0664/6621867
Sommer Sascha Langzeil 61 7540 Güssing 03322/43968
0664/3132152
0664/9606638
Brunner Josef Hintergasse 2 7572 Rohrbrunn 0664/73549517 JD

 

 

Share Button

Related posts