Militärmusikfestival 2022 50 Jahre Partnerschaft – ÖBH und LICHT INS DUNKEL

Burgenland/Mörbisch: Am Samstag, den 21. Mai 2022, lud die Militärmusik des Österreichischen Bundesheeres zu einer musikalischen Reise ein: Rund 240 Militärmusikerinnen und -musiker aus ganz Österreich tauchten gemeinsam mit dem Publikum in die Welt der In- und Auslandseinsätze des Bundesheeres ein. Der dynamische Musik-Mix des Festivals fand auf der Seebühne in Mörbisch statt. Und alle dort gesammelten Spenden gehen zugunsten von „LICHT INS DUNKEL“

Fast 60.000 Euro an Spenden gesammelt

ORF-Generaldirektor Roland Weißmann sagte zum Militärmuskikfestival: „Dem ORF ist es als Rundfunk der Gesellschaft ein großes Anliegen, Licht ins Dunkel mit all seinen Initiativen eine Plattform zu geben. Dementsprechend ist es uns eine Freude, das Militärmusikfestival in Mörbisch wie auch die Platzkonzerte medial begleitet zu haben.“ Die Tickets für das Militärmusikfestival in Mörbisch waren gratis, die Besucherinnen und Besucher konnten allerdings für Licht ins Dunkel spenden, wodurch insgesamt 58.643,93 Euro an Spendengeld zusammenkamen. https://burgenland.orf.at/stories/3157440/

6000 Besucher waren „live“ dabei. Genießen Sie unsere BKFTV Fotogalerie zur Veranstaltung:  fotos -hu-

Unter dem Hashtag #militärmusikfestival2022 finden Sie alles vor und zum Militärmusikfestival 2022 im Burgenland. In den anliegenden Gemeinden bis in den Süden nach Pinkafeld, in Niederösterreich und in der Steiermark rührten die Militärmusiken die Werbetrommel für die Veranstaltung.

Volles Haus beim Militärmusik-Festival postet #bundesheerbauer.

(hu) ++ende++


Herbert Unger – freier Journalist bei bkftv.at
herbert.unger@bkftv.at oder 06645344908
Meine Artikel: http://bkftv.at/author/hu/
Schreiben Sie mir zum Thema
Vertrauliche Kommunikation über:
Threema ID hcclnoname: WUU3ZJJV
Signal-Messenger oder persönliche Treffen: Face-to-Face
Share Button

Related posts